Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 24. November 2016

1.Dioramica Nachbetrachtung...

Die 1.Dioramica ist nun vorbei und ich bin immer noch überwältigt!
Bis die Flut an Eindrücken verarbeitet war und alles gesackt ist, braucht seine Zeit!
Es gibt ja im Netz schon einige Berichte und zahllose Bilder, sodaß ich nur mein persönliches Fazit ziehe und per Link auf die anderen Quellen verweise!
Vorab schon einmal vielen Dank an ALLE Organisatoren, besonders an Wolfgang, seine Frau und natürlich an meine allerliebsten Patrick und Daniela!!!!!!
Die An- und Abreise mit Dirk war sehr entspannt, das Hotel angenehm und auch die Verpflegung lies keine Wünsche offen! ...besonders die Kartoffelsuppe hatte es mir angtan!
Die Atmosphäre war sehr "gemütlich", im Prinzip eine erweiterte Wohnzimmerausstellung!
Die Zusammensetzung der Aussteller und Händler war sehr gelungen, auch wenn der ein oder andere Aussteller/Händler/Modelleur vermisst wurde!
Am meisten gefreut hat mich der Austausch mit zahlreichen Kollegen, die ich schon lange nicht mehr persönlich getroffen hat, wie etwa Erik Trauner, Frank Becker (denk ´an die Brücke) oder den lieben Koppi! ;-)
Es gab viele Fachsimpeleien und gemeinsame Pläne für die Zukunft und auch das Feedback für das bisher Geleistete kam nicht zu kurz! Sei es von den Fachleuten oder auch den "normalen" Besuchern!
Beim Wettbewerb durfte ich auch mit 2 Werken teilnehmen und zu meiner Freude wurden beide Werke von der Fachjury mit Gold bewertet!
Meine Piratenfestung bekam sogar die höchste Punktzahl aller Teilnehmer!
Im Zuge dessen auch gleich nochmal Glückwunsch an alle Medaillengewinner des Wettbewerbs!


Leider ging die Zeit viel zu schnell um und es dauert 2 jahre, bis wir wieder die Möglichkeit haben, uns in diesem Rahmen zusammen zufinden!




Hier ist der Links...


...und hier der Link zur tollen Nachbetrachtung durch Wolfgang, Patrick und ihr Team!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Los gehts...