Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 20. August 2019

Aktuelles...

Ich wollte mal wieder ein paar Bilder meiner aktuellen Projekte einstellen und auch ein paar Worte dazu verlieren...
 
In meinem englischen Hafen hat ein anderes Schiff als ursprünglich geplant, angelegt.
Es ist, stilecht, die Golden Hind.
Das Modell ist in seiner Ausdehnung natürlich etwas passender und bietet mir auch Platz für ein weiteres Schiff. Es handelt sich um die Knarr von Germania-Figuren, die ich als Fischer- bzw. Handelsschiff/Küstensegler zweckentfremde.
Die Golden Hind wird selbstverständlich noch farblich behandelt, mit Geschützen bestückt, sowie mit weiteren Details und auch geborgenen Segeln ausgestattet.


Bei den Hafengebäuden und einem Hafenkran arbeite ich mit dem wunderbaren Sascha Siebert von Diohistory zusammen. Die Gebäude sind auch bereits in Arbeit...
Es sind ja schon einige Figuren fertig, es werden aber weitere dazukommen, die Erik Trauner aktuell mastered.
Hier mal Schnappschüsse von den "Neuen"...






 
Ein weiteres Kleinprojekt ist eine kleine Steinzeitfamilie, die vor ihrer Wohnhöhle sitzt und von oben ein kleiner Smiliodon zum "Essen" vorbeikommt...
 
Projekt Nr. 3
Ein kleiner Sockel mit einem Dioramenteil von Diohistroy. Es zeigt einen Grabenausschnitt im ersten Weltkrieg mir 3 Figuren von Munich Kits, die der grandiose Max Hecker modelliert hat.
 
Fortsetzung folgt...
 
 


Donnerstag, 8. August 2019

Sonderausstellung im Schwetzinger Museum, Thema "Die Welt um 1500, Aufbruch und Wandel"

Lieber Figurenfreunde...
Nach langer Pause mal wieder eine Lebenszeichen...

Ab dem 12.Oktober findet im Karl-Wörn-Haus, dem Schwetzinger Stadtmuseum, eine Sonderausstellung mit dem Thema "Die Welt um 1500, Aufbruch und Wandel" statt.
Wir, die Kurpfälzer Figurenfreunde, werden die Ausstellung mit unseren Exponaten ausstatten..
Aus meinem Fundus werde ich 4 Dioramen beisteuern und es sollte jeder, der sich für Geschichte und das Figurenhobby interessiert, die Zeit finden, der Ausstellung einen Besuch abzustatten.



Die Welt um 1500 - Aufbruch und Wandel
12. Oktober 2019 bis 12. Januar 2020
DO + FR 10 - 12 Uhr, 14 - 17 Uhr
SA + SO 11 - 17 Uhr
 
 

Dienstag, 5. März 2019

Austellung des PMC Südpfalz am 9.+ 10.März in der Fuchsbachhalle in Zeiskam

Am kommenden Wochenende feiert die Ausstellung des PMC Südpfalz ihr 30.-jähriges Jubiläum...

 
Mein lieber Freund Dirk und ich werden auch in diesem Jahr wieder am Start sein, um die sehr schöne Atmosphäre und die tollen Exponate genießen.
Wir werden unsere alten und auch ein paar neue Dioramen und Vignetten dabei haben und auch die Figuren unserer Kooperationspartner Germania-Figuren, Munich-Kits und GeBo-Miniaturen haben wir in ausreichender Anzahl im Gepäck!
Des Weiteren zeigen wir auch mal wieder tolle Dioramen unseres Sammlerkollegen Michael "Bookman" Buchmann, der leider aktuell keine Gelegenheit hat, Ausstellungen zu besuchen!
Ein Besuch lohnt sich in jedem Fall, denn nicht nur unsere Werke sind ein Besuch wert, auch die anderen Exponate sind ein wahrer Augenschmaus.
...und über das herausragende Kuchenbuffet braucht der Insider gar nicht erst zu sprechen!
 
Lasst euch die Ausstellung nicht entgehen und kommt auf einen Besuch vorbei...

Dienstag, 8. Januar 2019

Start ins Jahr 2019

Liebe Freunde der kleinen Männchen...

Zuallererst wünsche ich euch allen einen guten Start ins neue Jahr, weiterhin viel Spaß am Hobby und vor allem Gesundheit!
Bei mir hat sich im letzten Jahr sehr viel getan, was nichts mit dem Hobby zu tun hatte, aber viel Zeit und Energie in Anspruch genommen hat.
Diese außergewöhnlichen Umstände, sprich einen Hausumbau, neigen sich langsam dem Ende zu und somit werde ich wieder mehr Zeit für unser Hobby aufbringen können.
Start ins neue Jahr war die "Szenario" in Hackenheim bei Bad Kreuznach. Eigentlich eine reine Wargaming-Veranstaltung, die ich aber immer wieder gerne genutzt habe, um ins Modellbaujahr zu starten.
Unser lieber Hobbykollege "Koppi" hat wieder einen sehr schönen Bericht dazu verfasst, den ich euch ans Herz legen will! Bilder sind natürlich auch einige zu sehen...
https://thrifles.blogspot.com/2019/01/szenario-2019.html


Vor der Ausstellung ist nach der Ausstellung...
Die Nächste steht vor der Tür und zwar die Ausstellung des PMC Südpfalz, die am 9. und 10. März in der Fuchsbachhalle in Zeiskam stattfindet.
Dort werden, mein lieber Freund Dirk und ich wieder am Start sein und unsere neuen Sachen präsentieren.
...und natürlich haben wir auch wieder einiges an Verkaufsware dabei. Germania-Figuren, Nikolai und seit neustem auch Munich-Kits von Max Hecker und seinem Sohn Florian.

Ansonsten habe ich wieder ambitionierte Pläne für 2019.
Weiterbau meines Renaissance-Hafen-Dioramas und Teilnahme mit diesem am Wettbewerb in Kulmbach. Sascha Siebert, ein begnadeter Häuslebauer, wird mich dabei tatkräftig unterstützen.
Sascha baut auch wundervolle kleine Szenen, die ihr bei ihm im Shop erwerben könnt.
Sobald es dazu einen Link gibt, werde ich ihn an euch weitergeben.
Des Weiteren natürlich noch einige weitere Projekte, die Parallel laufen...
Freikorps," der Galgenbaum" mit Dirk, Piraten, eventuell ein Gemeinschaftsprojekt mit Dirk und Bookman (den wir wieder aktivieren wollen) und jede Menge kleiner Vignetten...

Weiter, immer weiter...

Montag, 12. November 2018

2.Dioramica am 17.+ 18.November 2018 in Hannoversch Münden

Die Zeit vergeht wie im Fluge und die 2.Dioramica steht am kommenden Wochenende vor der Tür...




Auf der Homepage erfahrt ihr alles Wissenswerte... Dioramica 2018

Dirk und ich werden auch wieder als Aussteller dabei sein und freuen uns schon sehr auf viiiiiele Gleichgesinnte!

Des weiteren werden wir auch wieder einen kleinen Stand mit GermaniaNikolai Exclusice Modelling und GeBo-Figuren dabei haben.
Diesmal und auch bei zukünftigen Messe-und Ausstellungsauftritten werden wir auch das komplette Programm von Munich Kits an unserem Stand präsentieren. Die von Max Hecker modellierten Figuren in toller Resin-Gussqualität sind eine Augenweide und schmücken jedes Diorama!

Wir sehen uns am Samstag...