Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 24. Oktober 2019

Kickstarter von Germania-Figuren "Der kalte Krieg" Die Bundeswehr der 1970-75er Jahre

Heute stelle ich euch einen Kickstarter unseres Freundes und Kooperationspartners Michael Cremerius vor.

Das Thema lautet:
Die Bundeswehr der 1970-75er Jahre

Neben einer ganzen Reihe von Fahrzeugen in Ausführung für Wargamer auch verschiedene Figurengruppen
die sich auch an Modellbauer richten. Am Besten ausgedruckt auf einem DLP  3D Drucker. Die Dateien werden alle in 1/72
verschickt. Umrechnungsfaktor für andere Maßstäbe ist im Text Kickstarter enthalten. Wenn es Probleme gibt, kurz ansprechen ,
wir helfen.

Die US Firma Kickstarter akzeptiert scheinbar nur Kreditkartezahlungen, wenn es da Schwierigkeiten gibt ( keine Kreditkarte vorhanden),
bitte mich direkt kontaktieren:
mcremerius@t-online.de

Die Übersicht über die angebotenen Fahrzeuge und Figuren findet ihr hier

 


Montag, 23. September 2019

"Inspiration Modellbau": Nach Nieder-Olm kommt Lampertheim

...nach der Ausstellung ist vor der Ausstellung!


Das Fazit der diesjährigen Ausstellung der Modelbauclubs Mainz ist sehr ernüchternd.
Nachdem es vor einigen Jahren, nach dem Umzug vom Mainzer Schloß in die Messehallen in Mainz-Hechtsheim stetig bergauf ging, was die Besucherzahlen und den Umfang der Aussteller ging, war der Umzug nach Nieder-Olm ein signifikanter Rückschritt!
...in allen Belangen.
Dies alles aufzuführen verschlingt zu viel Zeit, aber jeder, der uns dort schon besucht hat, weiß, von was ich spreche!
Nichts desto Trotz hat auch bei den Verantwortlichen ein Umdenken stattgefunden und nun gibt es Pläne, die Ausstellung auf neue Füße zu stellen!
Ein Ortswechsel steht im Raum und auch das Orgateam wird um einige Personen erweitert.
Sobald es diesbezüglich Infos gibt, wird es auf diversen Kanälen veröffentlicht werden.
Das Ziel ist es, eine Familienfreundliche Veranstaltung zu kreieren, bei dem aber auch die "Spezialisten" auf ihre Kosten kommen!
...und ganz besonders die Freunde der Miniatur-Figuren!

Wir freuen uns über tatkräftige Mithilfe in jeglicher Form!
Sei es als Aussteller, Händler oder Besucher!

Dirk hat die diesjähriger Veranstaltung sehr schön bebildert. Schaut euch seinen Blog einfach mal an...
Inspiration Modellbau 2019

Montag, 16. September 2019

Inspiration Modellbau am 21.+ 22.09.19 in der Ludwig-Eckes-Halle in Nieder-Olm

Am kommenden Wochenende findet wieder die "Inspiration Modellbau" Ausstellung in Nieder-Olm, bei Mainz, statt.
Dirk und ich werden auch in diesem Jahr am Start sein und einige unserer Werke dort ausstellen.
Des Weiteren haben wir auch wieder das Sortiment von Germania-Figuren, Nikolai, Munich-Kits und GeBo-Figuren an unserem Stand dabei.


 

 
Wir freuen uns auf euren Besuch!

Dienstag, 20. August 2019

Aktuelles...

Ich wollte mal wieder ein paar Bilder meiner aktuellen Projekte einstellen und auch ein paar Worte dazu verlieren...
 
In meinem englischen Hafen hat ein anderes Schiff als ursprünglich geplant, angelegt.
Es ist, stilecht, die Golden Hind.
Das Modell ist in seiner Ausdehnung natürlich etwas passender und bietet mir auch Platz für ein weiteres Schiff. Es handelt sich um die Knarr von Germania-Figuren, die ich als Fischer- bzw. Handelsschiff/Küstensegler zweckentfremde.
Die Golden Hind wird selbstverständlich noch farblich behandelt, mit Geschützen bestückt, sowie mit weiteren Details und auch geborgenen Segeln ausgestattet.


Bei den Hafengebäuden und einem Hafenkran arbeite ich mit dem wunderbaren Sascha Siebert von Diohistory zusammen. Die Gebäude sind auch bereits in Arbeit...
Es sind ja schon einige Figuren fertig, es werden aber weitere dazukommen, die Erik Trauner aktuell mastered.
Hier mal Schnappschüsse von den "Neuen"...






 
Ein weiteres Kleinprojekt ist eine kleine Steinzeitfamilie, die vor ihrer Wohnhöhle sitzt und von oben ein kleiner Smiliodon zum "Essen" vorbeikommt...
 
Projekt Nr. 3
Ein kleiner Sockel mit einem Dioramenteil von Diohistroy. Es zeigt einen Grabenausschnitt im ersten Weltkrieg mir 3 Figuren von Munich Kits, die der grandiose Max Hecker modelliert hat.
 
Fortsetzung folgt...
 
 


Donnerstag, 8. August 2019

Sonderausstellung im Schwetzinger Museum, Thema "Die Welt um 1500, Aufbruch und Wandel"

Lieber Figurenfreunde...
Nach langer Pause mal wieder eine Lebenszeichen...

Ab dem 12.Oktober findet im Karl-Wörn-Haus, dem Schwetzinger Stadtmuseum, eine Sonderausstellung mit dem Thema "Die Welt um 1500, Aufbruch und Wandel" statt.
Wir, die Kurpfälzer Figurenfreunde, werden die Ausstellung mit unseren Exponaten ausstatten..
Aus meinem Fundus werde ich 4 Dioramen beisteuern und es sollte jeder, der sich für Geschichte und das Figurenhobby interessiert, die Zeit finden, der Ausstellung einen Besuch abzustatten.



Die Welt um 1500 - Aufbruch und Wandel
12. Oktober 2019 bis 12. Januar 2020
DO + FR 10 - 12 Uhr, 14 - 17 Uhr
SA + SO 11 - 17 Uhr