Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Samstag, 28. Juli 2012

Piratenfestung überarbeitet...

Nach einem Gedankenaustausch mit meinen geschätzten Kollegen (Danke an Bookman und Dirk) habe ich die Festung überarbeitet und öffne die Anlage nach hinten...!




Die Mauern werden mit gegossenen Gipsplatten verkleidet, die passend zugeschnitten werden!


Den Felsen werde ich aus Korkrinde und Styrodur fertigen!
Der Turm und der Anbau (habe ich in der Höhe verändert) stammen aus dem Italeri Bausatz "Italian Church" und passen, wie ich finde, wunderbar in dieses Szenario!
Den Turm werde ich noch etwas kürzen und ein representatives Haus wird noch gebaut...!

Kommentare:

  1. Sieht interessant aus, ich bin mal auf das Endprodukt gespannt!

    Gruß
    Uwe

    AntwortenLöschen
  2. Der Anfang ist gemacht ! ;-)

    Wirkt doch schon recht groß. Ich muß es mir einmal Live anschauen...

    AntwortenLöschen

Los gehts...